26 junge Menschen wurden an Pfingsten gefirmt

Gruppenbild der Gefirmten mit den Zelebranten Pastor Eugen Vogt, Prälat Franz-Josef Gebert und Abbé Claude Bonsou (von links); Foto: Stefan Sieg

An Pfingstsonntag, den 04.06., empfingen 24 Jugendliche und 2 Erwachsene das Sakrament der Firmung in der Jugendkirche eli.ja, St. Elisabeth. Firmspender war der zukünftige Weihbischof, Prälat Franz-Josef Gebert aus Trier.
Den Gefirmten ein herzlicher Glückwunsch.
Die Jugendlichen bereiteten sich seit Herbst 2016 auf das Sakrament der Firmung vor. Den Firmbegleitern Kai Backes,  Jonathan Misler, Stephan Schramm, Sara Shebbi, Volker Sträßer, Stefan Sieg und Stefan Strobel ein herzliches Dankeschön für die engagierte Begleitung.

Zurück

Studie zum Bronzeportal der Basilika St. Johann, Ernst Alt (1985)