Neues Turmkreuz für die Jugendkirche eli.ja - St. Elisabeth geweiht und auf Turm montiert

Das frisch installierte Kreuz leuchtet im Sonnenschein (noch mit Zwinge); Foto: Jugendkirche eli.ja

Am Samstag, 10. Juni 2017 wurde während einer Andacht mit Jugendpfarrer Christian Heinz das neue Turmkreuz für die Jugendkirche eli.ja (St. Elisabeth) geweiht. Zusammen mit einigen zeitgeschichtlichen Dokumenten und einer Urkunde wurde es dann bei strahlendem Sonnenschein unter dem Gesang des "Te Deum" auf der Turmspitze montiert; von dort leuchtet es jetzt über dem St. Johanner Ostviertel.
Das Kreuz zeigt das Logo der Jugendkirche und weist eine Besonderheit auf: Es dreht sich bei entsprechendem Wind.

red
tl_files/pfarrei/aktuell/Neues Turmkreuz eli.ja SE_Montage.jpg
Während der Montage des Kreuzes (Foto: facebook eli.ja)

 

Zurück

Studie zum Bronzeportal der Basilika St. Johann, Ernst Alt (1985)