Trauung

Die Feier der kirchlichen Trauung ist in allen Kirchen unserer Pfarrei möglich. Wir bitten um frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Pfarrbüro oder dem Büro der Basilika St. Johann, um eine gute Vorbereitung zu gewährleisten und wegen der großen Nachfrage nach der Basilika.

Brautpaare aus der Pfarrei sollten mit Pastor Vogt ein Traugespräch vereinbaren, in dem auch das Ehevorbereitungsdokument ausgefüllt wird. Beide Partner benötigen eine neu ausgestellte Taufbescheinigung ihres Taufpfarramtes (nicht älter als 6 Monate), außer wenn sie hier getauft sind. Ein weiteres Gespräch dient der Vorbereitung des Trauungs-Gottesdienstes.

Brautpaare von außerhalb sollten das Traugespräch mit dem zuständigen Pfarrer ihres Wohnortes führen. Das Ehevorbereitungsdokument mit der Überweisung (Traulizenz) muss rechtzeitig an unsere Pfarrei weitergeleitet werden. Das Brautpaar sollte auch klären, ob der eigene Pfarrer oder ein anderer Geistlicher die Trauung in unserer Pfarrei vornehmen kann.