Geistliche Impulse

Impulse in Corona-Zeiten - und darüber hinaus...

Mariä Heimsuchung

Visitatio Mariae - oft eher unscheinbar. Mitten im Sommer. Direkt im Anschluß an das Hochfest des Täufers und Verkündigung des Herrn zu sehen. Maria ist guter Hoffnung. Wahrlich Grund zur Freude.

Weiterlesen …

Hochfest Peter und Paul

"Du bist Petrus, auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen" (Mt 16,18) - Fest der Kirchensäulen, Apostelfürsten, Petrus und Paulus - seit dem 4. Jh. Wer den Petersdom besucht kommt an ihnen nicht vorbei. Gründer, gleichsam "Türsteher" der Kirche von Rom. Feiertag auch des Hohen Doms zu Trier.

Weiterlesen …

Hochfest der Geburt Johannes des Täufers

"Role-model Jesu" - Priesterlicher Nachfahre, der hinabstieg ins Jordantal. In prophetischer Distanz. Umkehr predigte. Johannes steht für Neuprofilierung: ein Grundgefühl und Vorausbild von Nachfolge. Vorwegnahme des Kommenden. Radikale Sendung, die nur im Glauben angenommen werden kann.

Weiterlesen …

10 Gedichte über Gott und die Welt

Eine Sammlung - nur für fast jeden Tag. Mal lang, mal kurz. Spielerisch, und in der Schwebe. Dichtung und Gottsuche in einem. "Weiter als der Horizont..."

Weiterlesen …

10 Gebete in Auswahl

Ob Lob, ob Bitte oder Dank - "Beten schenkt Heimat". Im Dialog mit Gott. Ein gutes Wort. Mal gehobelt - mal ungehobelt (→S. Wahl). Wer sich in Bann ziehen lässt, verweilt darin.

Weiterlesen …

Fortsetzung Mt-Lesejahr(A)

"Dann rief er seine zwölf Jünger zu sich..." (Mt 10,1) Am 11.Sonntag im Jahreskreis (14.6.), setzen wir nach Osterfestkreis/Pfingsten die Leseordnung im Mt-Lesejahr(A) fort. Seit Dreifaltigkeit befinden wir uns wieder im "grünen" Jahreskreis, damit enden zunächst auch die regelmäßigen Impulse.

Weiterlesen …

Im Zugehen auf Fronleichnam

"Esst, was ihr seid: Leib Christi! - Werdet, was ihr esst: Leib Christi!" - Alle Schöpfung soll mehr und mehr Zeichen, Verheißung, Ort seiner Gegenwart werden. Dass jedes Staubkorn, jeder Atemzug der Geschöpfe von Gott rede und ihm ganz verbunden sei.

Weiterlesen …

Hochfest Dreifaltigkeit

"Gott eingefaltet in allem, und ausgefaltet alles" (Cusanus) - Wenn drei mal nicht mehr als eins ist: Kraft des Vaters, Liebe des Sohnes, Fülle des Geistes. Gott entfaltet sich 3fach auf uns Menschen hin!

Weiterlesen …

Pfingsten

"Empfangt den Heiligen Geist!" (Joh 20,22) - Neue Lebensperspektive! Der Geist ist da. Und er wirkt. Lebt durch Menschen weiter: Geburtsstunde der Kirche. Zugleich Abschluss des Osterfestes.

Weiterlesen …

Pfingstnovene

"Neuntagegebet" - als Vorbereitung auf das Pfingstfest. Um die Kraft des Heiligen Geistes beten, in der heutigen Welt. Geistvoll. Das macht die kommenden Tage aus. Achtsam und geistgegenwärtig.

Weiterlesen …